BizDataX – Datenobjekt



LEISTUNGSFÄHIGES TEST DATA MANAGEMENT

BizDataX – Datenobjekt

Ein Datenobjekt ist eine Innovative Methode welche Ihnen ermöglicht, Daten aus Live Umgebungen oder Test Umgebungen zu analysieren. Die Analyse bezieht sich nicht auf Inhalt sondern, auf der Kette einzelnen Attributen. So beschleunigen Sie Ihre Testdatenentwicklung und Testdatenmanagement. Anstatt sich mit BI Tools zu schlagen bietet Ihnen BizDataX Optionen um Objekte zu Entwickeln und auszuwerten. Die Objekte können in verschiedenen Dimensionen versetzt werden und daraus automatisch Testdaten erstellen. Entweder zu synthetisieren, anonymisieren oder Subsets zu erstellen. Wir stellen im gleichen Schritt ein Datenobjekt und Templates für die Testdatenerstellung wie auch Zuordnung von Daten zu Test Cases.
Stellen Sie sich vor: Sie haben 50TB an Live Daten. Die Daten einfach so zu kopieren um Testdaten zu haben, wäre nicht nur, nicht Ökonomisch und kostspielig, sondern auch Rechtlich nicht korrekt. Wenn Sie aber die Analyse mit BizDataX gemacht haben, können Sie im gleichen Schritt die Testdaten in Zieldatenbank produzieren und auswerten.
Diese Methode garantiert Ihnen ca. 70% der Datenmengenreduktion, welche zu gleich auch Ihre Infrastruktur schont.

Datenobjekt

  • Datenobjekte sind Daten welche eine oder Mehrere Geschäftsfälle zuzuordnen sind.
  • Datenobjekte sind als Substrakten des Datenbankmodells zu betrachten.
  • Datenobjekte dienen um daraus Testdaten zu erstellen und mögliche Äquivalenzklassen zu extrahieren.
  • Datenobjekte bieten Ihnen Optionen für statistische Auswertungen für Testing relevanten DB’s in Bezug auf die IST Situation der Datenmenge und Qualität der Daten.
Datenobjekt BizDataX Entity Designer Diagram

Vorteile:

  • Datenobjekte reduzieren die Testdatenmenge um ca. 50-70%.
  • Datenobjekte lösen Ihre Probleme bei der Erstellung von Testdaten und Zuordnung zu Test Cases.
  • Datenobjekte beinhalten Beschreibungen einzelner Attributen und Informationen über DSG oder anderen Funktionen des Attributs.
  • Datenobjekte bieten Ihnen Optionen für statistische Auswertung einzelnen Attributen des Datenobjekts, und erlauben Ihnen genaue Übersicht über die IST Situation.
  • Nie wieder Millionen von Daten Kopieren. Sondern nur die Testdaten erstellen die für die Integration Tests notwendig sind. Sie Sparen ca. 60% an Ihrer Infrastruktur.

Datenobjekt Beschreibung

  • Datenobjekt Besteht aus Attributen
  • Jeder Attribut hat folgende Beschreibung:
  • Regeln – Wie einsetzen
  • Datenschutz Informationen
  • Ort wo sich das Attribut befindet
  • Technische Daten
  • Beschreibung über Funktion
  • Ein Beispiel für DSG:
  • Datenobjekt Sensitivity Information
  • DSG – Level1 = Datenschutz Gesetz zu beachten Prio. 1. Regel festlegen was zu tun ist.
  • DSG – L0 muss geschützt werden.

Datenobjekt Statistik

  • Die Statistik dient dazu einzelne Datenobjekte auszuwerten.Es ist Wichtig zu sehen welche Mengen an Daten vorhanden sind. Es ist nicht Wichtig welche User sie Repräsentiert. Nur anonymisierte Daten in verschiedenen Dimensionen und dessen Anzahl sind Wichtig.
  • Datenobjekte dienen um daraus Testdaten zu erstellen und mögliche Äquivalenzklassen zu extrahieren.
  • Datenobjekt Statistik Beispiel

    Sehe das Bild:BizDataX_excel_Datenobjekt_Statistik_1
    • Wir wissen jetzt das 99 Frauen aus der Schweiz sich in der Daten Bank befinden, und das 1 davon unter 18 Jahre alt ist. Und das sich 395 Frauen aus USA in der DB befinden und das 1 davon unter 18 Jahre alt ist.
    • Folge daraus ist: Beim kopieren von der DB müssen wir wissen das diese 2 Daten besonders zu schützen sind, weil man sie eindeutig identifizieren kann.

    Datenobjekt Protokoll

    • Alle generierten Testdaten haben die Beschreibung über:
    • Projekt, Test Case ID
    • Beschreibung über Funktion
    • User ID (in diesem Fall), oder ID des Objektes in der DB. Weitere Optionen auch möglich.
    • Datenobjekt BizDataX XML Protokoll
      Datenobjekt Synthetic Test Data

      BizDataX Statistik

      BizDataX Statistik

    • Mit BizDataX vermeiden Sie übermässige Datenverwaltungskosten
    • Mit BizDataX haben Sie eine nahtlose Einhaltung von Datenschutzbestimmungen
    • Mit BizDataX steigern Sie Ihren Umsatz
    • Mit BizDataX schützen Sie Ihr Ansehen bei Kunden
    • Mit BizDataX minimieren Sie Softwareentwicklungskosten und Testkosten

    Warum BizDataX?

    • Erfüllt alle Vorschriften und Gesetze
    • Bessere Softwarequalität
    • Kostenreduktion
    • Höhere Produktionssicherheit
    • Schutz des Geschäftsgeheimnisses


    Was unsere Kunden über BizDataX sagen

    Raiffeisenbank Austria d.d. Zagreb is one of largest bank in Croatia. In our databases we keep some very sensitive data about our customer, their accounts and transactions. Because of that, data secrecy is one of our crucial obligations. Our production database tables (AIX/DB2) are several hundred million records large and we evaluated different solutions primarily for performance and technical feasibility in our environment. The outstanding performance of BizDataX was above our expectations. It uses intermediate database, so the masking procedure was quick and had no impact on our target system, while the data merging process was fast and predictable.

    Marin Stražanac,
    Head of Software Dev. Dept., Raiffeisenbank

     

    Power-Leitspruch für diese Woche lautet:

    Der Mann mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis diese sich als erfolgreich erweist.

    - Mark Twain