BizDataX News



LEISTUNGSFÄHIGES TEST DATA MANAGEMENT

BizDataX Version 3.0 veröffentlicht

Neues BizDataX Web Portal mit folgenden Funktionalitäten:

  • Datenquellen Management
  • Requirements und Policy Management
  • Sensitive Data Discovery Modul
  • Suchen nach Meta-und realen Daten in allen gängigen relationalen und nicht-relationalen Datenbanken
  • Benutzt Regex Auswertungen
  • Ergebnisse können bearbeitet und verfeinert werden
  • Erstellung einer Implementations-Dokuments basierend auf Anforderungen und Ergebnissen des Sensitive Data Discovery Modules. Dieses Dokument dient zur Erstellung der Workflows
  • Diverse Berichte die einen transparenten Überblick über das gesamte Prozess der Testdaten Erschaffung ermöglichen
  • Erweiterungen und Verbesserungen im Performance Bereich
  • Multithreading weiterhin ergänzt. Beispiel: Ergebnis bei einer typischen Datenbank aus dem Banking Umfeld: 250.000.000 Datensätze pro Stunde werden bearbeitet (anonymisiert und/oder generiert)

BizDataX Projekt Portal

BizDataX Projekt Portal Testdatenmanagement

BizDataX Testdatenmanagement Projektübersicht

BizDataX Testdatenmanagement Projektübersicht

 

BizDataX Version 2.1 veröffentlicht

Rechtzeitig vor dem Ende des Jahres kündigen wir die BizDataX Version 2.1 an. Wir sind sicher, dass unsere Kunden und Partner wirklich glücklich darüber sein werden weil, auch diese Version von BizDataX sehr viele neue und wichtige Funktionalitäten und Module hat. BizDataX 2.1 ermöglicht Ihnen in der Täglichen und Strategischen Arbeiten mehr Kontrolle, mehr Transparenz und mehr Integrationsmöglichkeiten.

Was ist neu:

BDX Reports Neue Statistiken:

BizDataX Runtime erstellt einen Browser Report (HTML5), sobald BizDataX Datenmaskierungs Auftrag abgeschlossen ist. Die BDX Reports zeigen Statistiken über verschiedene Aktivitäten der Maskierungsvorgänge. Sie bekommen die Einsicht der Verteilung Maskierter oder Generierter Daten nach Datenbank, Technologie, Tabelle, Feld und wissen ob ein Feld durch ein UPDATE – Maskierung, oder durch INSERT – Synthetisierung gefüllt ist, oder ob man aus Felder die Daten DELETE – Gelöscht hatte. Sie wissen welche Datensätze Gruppe oder Datensatz zu einem Test Case dazugehören inklusive aller Attribute nach welchen diese Aufgebaut sind.

Die BDX Reports sind völlig Personalisierbar und sehr leicht zu erweitern, also Sie können benutzerdefinierte Tags während des Maskierungsvorgangs leicht definieren.

BizDataX Statistik

BizDataX Statistik

Mit BDX Reports haben Sie die Volle Transparenz auf allen Ebenen des Testdatenmanagement.

Integration mit Testautomatisierungstools:

Wir haben BizDataX APIs erweitert um die Integration mit anderen Test-Tools zu verbessern. BizDataX ist jetzt noch Fähiger sich unternehmensweite Infrastrukturen auf Basis von Web-Services zu integrieren, mit der Erweiterung wird die nahtlose Integration mit einer Vielzahl von Tools auf dem Markt möglich sein.

BizDataX ist jetzt nahtlos in Tosca integriert. Für alle Partner die mit Tosca Arbeiten heißt das Sie werden noch effizienter und schneller sein und Ihre Tosca TDM wird immer mit richtigen Testdaten befüllt werden.
BizDataX – Tosca Video
https://www.youtube.com/watch?v=_jFgnXFZvSg/   BizDataX – Tosca Video

Die Integration mit imbus TestBench ermöglicht Ihnen auf Maskierungspaketen über REST-APIs direkt zu zugreifen und in Echtzeit Testdaten zu produzieren, zu löschen oder auf Testdaten zu zugreifen. Dieses Konzept ist sehr effizient bringt Ihnen große Infrastruktur Ersparnisse.
BizDataX – TestBench Vide0
https://www.youtube.com/watch?v=yu7cwxegsqU&feature=youtu.be/   BizDataX – TestBench Video

Man kann übrigens sowohl Tosca als auch TestBench Integration miteinander kombinieren um somit noch effizienter und präziser zu arbeiten mit erheblichen Einsparnissen an Zeit und Infrastruktur.

Bald werden weitere Integrationen mit Testautomatisierungstools folgen.

Festlegung der Referentiellen Integrität (RI) in XML-Dateien:

Wir haben neue Funktionalitäten bei der Festlegung der Referentiellen Integrität (RI) in XML/halbstrukturierten Dateien eingeführt.
‘Queue Iterators’ ermöglichen einfachere Festlegung der Regeln zur Bewahrung des RI während der Generierung der Synthetisierung der Testdaten. Im Laufe des Anonymisierungs- und/oder Generierungs- Prozesses, BizDataX Runtime kann auf die XML oder halbstrukturierten Dateien zugreifen und die Daten aus diesen Datenquellen mit den Daten in (diversen) relationalen Datenbanken synchronisieren.

Zahlreiche weitere Verbesserungen welche das Business betreffen sind auch drin, wie zum Beispiel Jira Task oder Task Management Tools bei der Maskierungs- Work Flow Erstellung zu Integrieren und damit Kreis der Herstellung der Testdaten von den Requirements bis zum Test Case und Verbrauch von Testdaten besser verfolgen zu können.

Weitere spanende Funktionalitäten folgen, bleiben Sie mit uns im Kontakt um noch mehr zu Erfahren. Bitte rufen Sie uns an +41 76 579 16 41 oder senden Sie und ein Email d.kinkela@aminodata.com wenn Sie mehr erfahren wollen.

Warum BizDataX?

  • Erfüllt alle Vorschriften und Gesetze
  • Bessere Softwarequalität
  • Kostenreduktion
  • Höhere Produktionssicherheit
  • Schutz des Geschäftsgeheimnisses

Was unsere Kunden über BizDataX sagen

Raiffeisenbank Austria d.d. Zagreb is one of largest bank in Croatia. In our databases we keep some very sensitive data about our customer, their accounts and transactions. Because of that, data secrecy is one of our crucial obligations. Our production database tables (AIX/DB2) are several hundred million records large and we evaluated different solutions primarily for performance and technical feasibility in our environment. The outstanding performance of BizDataX was above our expectations. It uses intermediate database, so the masking procedure was quick and had no impact on our target system, while the data merging process was fast and predictable.

Marin Stražanac,
Head of Software Dev. Dept., Raiffeisenbank

Power-Leitspruch für diese Woche lautet:

Der Mann mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis diese sich als erfolgreich erweist.

- Mark Twain