Policy Management



LEISTUNGSFÄHIG

Policy Management mit BizDataX

Unter Verwendung von Produktivdaten Testdaten zu erzeugen, ist eine häufige und oft bevorzugte Methode der Testdatenbereitstellung. Nebst der vielen positiven Aspekten dieser Vorgehensweise gibt es Datenschutzrichtlinien, die berücksichtigt werden müssen.

Ein wichtiger Teil des BizDataX Portals ist ein Modul zur Verwaltung von Richtlinien -Policy Management-, in dem Benutzer eine beliebige Anzahl von Richtlinien aufstellen und Datentransformations-/Maskierungsregeln zuweisen können. Gespeicherte Richtlinien können als Input für das Sensitive Data Discovery-Modul und für Compliance-Berichte verwendet werden.

BizDataX Policies

BizDataX Policies

Wenn auch Sie auf dem neusten Stand der Technik in Sachen Testdatenmanagement, Synthetisierung von Testdaten und Datenmasking sein wollen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Bitte rufen Sie uns unverbindlich auf folgender Nummern +41 76 579 16 41 an.

Warum BizDataX?

  • Erfüllt alle Vorschriften und Gesetze
  • Bessere Softwarequalität
  • Kostenreduktion
  • Höhere Produktionssicherheit
  • Schutz des Geschäftsgeheimnisses

Was unsere Kunden über BizDataX sagen

Raiffeisenbank Austria d.d. Zagreb is one of largest bank in Croatia. In our databases we keep some very sensitive data about our customer, their accounts and transactions. Because of that, data secrecy is one of our crucial obligations. Our production database tables (AIX/DB2) are several hundred million records large and we evaluated different solutions primarily for performance and technical feasibility in our environment. The outstanding performance of BizDataX was above our expectations. It uses intermediate database, so the masking procedure was quick and had no impact on our target system, while the data merging process was fast and predictable.

Marin Stražanac,
Head of Software Dev. Dept., Raiffeisenbank

Power-Leitspruch für diese Woche lautet:

Der Mann mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis diese sich als erfolgreich erweist.

- Mark Twain